Es braucht nicht viel!

 
 
Ausruestung.png
 

- Wähle Deine Ausrüstung aus nach dem Motto «Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung». Funktionelle Laufbekleidung ist atmungsaktiv und schützt vor Wind und Wetter -

- Damit Du im Dunkeln besser sichtbar bist: Trage reflektierendes Material, ein kleines LED-Licht oder eine Stirnlampe -

- Lass Dich beim Kauf Deiner Laufschuhe und -bekleidung im Sportfachhandel beraten -

- Besorge Dir ein Lauftagebuch und halte Deine Laufpläne und Ziele darin fest -

Quelle: SuvaLiv. Laufen – Einstieg leicht gemacht. Tipps für einen lustvollen Start.